Colour zoning in ruby from Mong-Shu, Burma
Inclusion of apatite in ruby from Tanzania
Spinel crystal in dolomite marble, Burma
Twin-crystal of chrysoberyl
Epigenetic inclusion (probanly melanterite) in quartz, Brazil, parallel polarisers
Agate from Reichweiler, Germany
«Red fox agate» from Patagonia, Argentina
Two-phase inclusions in tourmaline from Namibia

Ziel / Zweck

Die Schweizerische Gemmologische Gesellschaft hat folgende Ziele:

  • die gemmologischen Kenntnisse ihrer Mitglieder zu fördern
  • diese Kenntnisse durch jährliche Weiterbildung zu erweitern und zum Nutzen des Edelstein- und Perlenhandels der Branche weiterzugeben
  • für den lauteren Wettbewerb einzutreten
  • ethische Geschäftspraktiken zu befolgen und die internationalen Richtlinien des Diamanten-, Farbedelstein- und Perlenhandels einzuhalten